Ehepaar bei Motorradunfall schwer verletzt

Slide background
Kein Bild vorhanden
17 Sep 07:17 2015 von S. C. Print This Article

Zu dem folgenschweren Unfall kam es bei einem Überholmanöver auf der L412 in Ebersdorf im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld

BEZIRK HARTBERG-FÜRSTENFELD. Mit Rettungshubschraubern mussten am Mittwoch ein Motorradfahrer und seine Frau nach einem Verkehrsunfall auf der L412 in Ebersdorf (Bezirk Hartberg-Fürstenfeld) ins Krankenhaus geflogen werden. Der Biker hatte beim Überholen ein entgegenkommendes Auto übersehen.


Der folgenschwere Unfall ereignete sich nachmittags gegen 16:45 Uhr. Ein 57-jähriger Motorradfahrer war mit seiner gleichaltrigen Frau auf dem Sozius auf der Ebersdorfer Straße L412 unterwegs. Im Gemeindegebiet von Ebersdorf überholte er laut Zeugen mehrere Fahrzeuge. Dabei dürfte er ein entgegenkommendes Auto übersehen haben. Die beiden Fahrzeuge stießen seitlich zusammen.


Das Ehepaar wurde schwer verletzt. Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle wurde der Mann mit den Rettungshubschrauber C12 ins LKH Graz, seine Frau mit Rettungshubschrauber C16 ins UKH Graz geflogen. Die 40-jährige PKW-Lenkerin blieb unverletzt.



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Weitere Artikel von S. C.

Über den Autor

S. C.

Redakation Linz-Land

Pressestelle Linz-Land

Weitere Artikel von S. C.