Klagenfurt: Ehemann (50) bedroht seine Frau (43) mit Messer

Slide background
Messer - Symbolbild
© BortN66, shutterstock.com
12 Jul 08:07 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 11.07.2019 gegen 23:45 Uhr kam es in Klagenfurt zu einem eskalierenden Familienstreit. Dabei mussten die einschreitenden Beamten die Wohnungstüre in einem Mehrparteienhaus auftreten, da der im Schloss befindliche Schlüssel abgebrochen war und der 50-jährige serbische Wohnungsinhaber seine 43-jährige Ehefrau mit einem Messer bedrohte.
Zuvor verletzte der Mann seine Frau indem er sie mit der flachen Hand schlug. Danach ging er in die Küche um ein Küchenmesser zu holen und bedrohte seine Frau verbal und mit dem Messer.
Gegen den 50-jährigen wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen und er wird der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg