Graz: Eggenberger Gürtel – Betrunkener LKW flüchtet nach Unfall

Slide background
Foto: Unfall Auto LKW / Symbolbild
02 Nov 09:35 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Donnerstagabend, 31. Oktober 2019, beschädigte ein alkoholisierter 58-jähriger ungarischer Lenker eines Sattelkraftfahrzeuges einen Pkw und beging Fahrerflucht.

Gegen 17.30 Uhr fuhr der Lenker des ungarischen Sattelkraftfahrzeuges auf dem Eggenberger Gürtel in Fahrtrichtung Süden und beschädigte einen ordnungsgemäß abgestellten Pkw.
Dessen Lenker befand sich im Fahrzeug, fuhr dem 58-Jährigen, der seine Fahrt fortsetzte hinterher, und verständigte die Polizei.
Ein durch die Verkehrsinspektion 3 durchgeführter Alkotest mit dem Ungarn ergab eine starke Alkoholisierung.
Außerdem wurde festgestellt, dass der 58-Jährige vorgeschriebene Lenk- und Ruhezeiten nicht eingehalten hatte.
Ihm wurde der Führerschein abgenommen und eine Sicherheitsleistung eingehoben.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg