Leogang: E-Biker (72) ohne Rücksicht unterwegs - Unfall mit LKW

Slide background
Hubschrauber - Symbolbild
© ÖAMTC
17 Apr 07:33 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am Nachmittag des 16.04.2020, kam es in Leogang, auf der B164 in Fahrtrichtung Hütten zu einem Verkehrsunfall zwischen einem LKW-Lenker und einem E-Bike-Fahrer. Laut Angaben des 68-Jährigen LKW-Lenkers, fuhr der 72-jährige E-Bike-Fahrer von einer Seitenstraße ohne auf den Verkehr zu achten auf die B164. Dabei streifte der LKW-Lenker den Radfahrer leicht, so dass dieser zu Sturz kam und unbestimmten Grades verletzt wurde. Nach einer Erstversorgung durch das Rote Kreuz wurde der E-Bike-Fahrer mittels Hubschrauber ins Klinikum Schwarzach verbracht. Die B164 war nach dem Unfall für ca. 20 Minuten beidseitig gesperrt.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg