E-Bike Sturz

Slide background
Fahrradunfall - Symbolbild
© RainerSturm, pixelio.de
14 Aug 19:22 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 14.08.2019 um 11.35 Uhr fuhr eine 51-jährige Engländerin mit einem E-Bike in Lermoos in einer geführten Gruppe auf dem Höhenweg oberhalb der Talstation der Grubigsteingondel. Auf einem flachen Stück der Stecke kam die Britin auf Grund eines Fahrfehlers zu Sturz und überschlug sich mit ihrem E-Bike. Sie schlug mit dem Kopf auf dem Höhenweg auf, wobei noch zusätzlich das ca. 20kg schwere E-Bike auf ihrem Rücken landete. Die 51-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung ins Bezirkskrankenhaus Reutte eingeliefert.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg