Roitham am Traunfall: EU-Haftbefehl wegen Steuerhinterziehung – 28-jähriger Serbe in Haft

Slide background
Festnahme - Symbolbild
© Rike, pixelio.de
23 Mär 13:58 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Aufgrund eines Europäischen Haftbefehles vom Landesgericht München wurden betreffend einem 28-jährigen serbischen Staatsbürger vom Landeskriminalamt OÖ Zielfahndungsmaßnahmen eingeleitet. Dem EU-Haftbefehl zufolge hat der 28-Jährige in Deutschland eine Sicherheitsfirma besessen. Den Arbeitern soll teilweise kein Entgelt bezahlt worden sein und auch sind keine Sozialversicherungsabgaben und Lohnsteuer entrichtet worden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere Zehntausend Euro. Dem Verdächtigen drohen in Deutschland dafür bis zu fünf Jahre Haft.
Er konnte am 22. März 2019 in Roitham lokaliseirt und um 10 Uhr festgenommen werden.
Über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wels wurde der 28-Jährige in die Justizanstalt Wels eingeliefert. Ein Auslieferungsverfahren wird eingeleitet.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg