Lend: Drohung mit Schreckschussrevolver

Slide background
Pistole - Symbolbild
© zgmorris13, pixabay.com
28 Aug 14:18 2019 von Sarah Gillhofer Print This Article

Ein 31-Jähriger steht im Verdacht, in der Nacht zum Mittwoch, 28. August 2019, einen 41-Jährigen mit einem Schreckschussrevolver bedroht zu haben.

Gegen 00:50 Uhr gerieten der 31-jährige Grazer und der 41-Jährige aus dem Bezirk Graz-Umgebung in einem Lokal offenbar in einen Streit. Im Verlauf des Streites dürfte der offensichtlich alkoholisierte 31-Jährige einen Revolver gezückt und den Kontrahenten damit bedroht haben. Weiters dürfte der Verdächtige einen Schuss in die Luft abgefeuert haben. Bei den Erhebungen wurde der 31-Jährige noch im Lokal angetroffen und die betreffende Waffe (Schreckschussrevolver) samt dazugehörender Munition vor dem Lokal versteckt unter einem Blumentopf sichergestellt. Aufgrund der offensichtlichen Alkoholisierung konnte noch keine Einvernahme des Verdächtigen durchgeführt werden. Die Erhebungen laufen. Der 31-Jährige wird auf freiem Fuß angezeigt.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Sarah Gillhofer

Redaktion Tirol

Weitere Artikel von Sarah Gillhofer