Spielfeld: Drogenkurier und Händler erwischt

Slide background
Foto: Drogen2 / Bernd Kasper / pixelio.de / Symbolbild
12 Jun 11:28 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Bereits Anfang März dieses Jahres stellte sich ein 29-jähriger PKW-Lenker der Einreisekontrolle am Grenzübergang Spielfeld. Bei genauerer Kontrolle des Fahrzeuges konnte Suchtmittel sichergestellt werden.

Am 9. März 2020 gegen 14:15 Uhr stellte sich der 29-Jährige aus Graz der Einreisekontrolle an der Grenzkontrollstelle Spielfeld B67. Bei der genaueren Kontrolle des Fahrzeuges konnte die Polizei rund 160 Gramm Speed und 256 Stück Extasy-Tabletten sicherstellen. Nach weiteren intensiven und umfangreichen Ermittlungen konnte in Erfahrung gebracht werden, dass der Beschuldigte seit 2016 rund 2 Kilogramm Marihuana, circa 300 Gramm Speed und rund 580 Extasy-Tabletten in Graz und Marburg angekauft und später gewinnbringend veräußert hatte. Der Beschuldigte wurde verhaftet und der Staatsanwaltschaft Graz angezeigt. Des Weiteren konnte von den Beamten der Polizeiinspektion Spielfeld FGP eine Reihe von Abnehmern ermittelt werden. Diese wurden ebenfalls der Staatsanwaltschaft Graz angezeigt.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg