Wien: Diverse Widerstandshandlungen gegen Polizisten

Slide background
Symbolbild
© diy13, shutterstock.com
29 Okt 10:51 2019 von Sarah Gillhofer Print This Article

Auch in der Polizeiinspektion Langobardengasse kam es, am 28.10.2019 um 19:40 bzw. 20:40 Uhr, zu einem körperlichen Angriff auf einen Polizisten. Der Beamte war gerade im Begriff, eine Anzeige aufzunehmen, als der wegen Taxibetrugs Beschuldigte (34, Stbg: Österreich) gewalttätig wurde. Es erfolgte umgehend die Festnahme des Aggressiven. Der Polizist wurde durch den Vorfall verletzt.



Quelle: LPD Wien



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Sarah Gillhofer

Redaktion Tirol

Weitere Artikel von Sarah Gillhofer