Ferndorf: Diebstahl und schwere Sachbeschädigung am Bahnhof

Slide background
Polizeiauto - Symbolbild
© Savvapanf Photo, shutterstock.com
16 Feb 18:01 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 16.02., gegen 04:45 Uhr, bemerkten zwei Zeugen bei der Bahnüberführung des Bahnhofs Paternion in der Gemeinde Ferndorf, Bezirk Villach, einen beschädigten Bahnschranken und beobachteten in weiterer Folge in der Nähe mehrere Personen, die Fahrräder in eine Wiese warfen.
Im Zuge der polizeilichen Erhebungen konnten drei Männer und eine Frau im Alter zwischen 18 und 20 Jahren, alle aus dem Bezirk Villach, angehalten werden, die zugaben vom Gelände des Bahnhofs zwei unversperrte Fahrräder entwendet zu haben.
Zur Sachbeschädigung am Bahnschranken zeigten sich die teilweise alkoholisierten Personen bisher nicht geständig.
Weitere Ermittlungen werden geführt.
Die Höhe des Schadens am Bahnschranken beträgt mehrere Tausend Euro. Während der Reparaturarbeiten an der Schrankenanlage waren sowohl der Bahn- als auch der Straßenverkehr nur eingeschränkt möglich.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg