Kundl: Diebstahl eines Firmenfahrzeuges in Schönau - gefunden

Slide background
Autoeinbruch - Symbolbild

09 Jul 17:24 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Am 09.07.2018, zeigte ein 21 jähriger Tiroler auf der Polizeiinspektion Kundl den Diebstahl seines Firmen PKW an. Er gab an, dass er den besagten PKW am 08.07.2019 gegen 16.45 Uhr, bei ihm zu Hause in Schönau im Freien abgestellt habe. Am 09.07.2019 gegen 07.00 Uhr musste er den Diebstahl feststellen.
Beim Fahrzeug handelt es ich um ein Firmenfahrzeug der Marke Peugeot mit der Aufschrift: "ELEKTRO ZOBL". Gesamtschaden beläuft sich im niederen zehntausend Eurobereich.

Update der Polizei:

Der gestohlene PKW wurde ca. 1 km entfernt vom Tatort in einer Senke in einem Feld aufgefunden. Im Feld wurde ein Holzpflock umgefahren, wodurch dieser beschädigt wurde. Es wurde nichts aus dem Firmenfahrzeug gestohlen.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp