Kittsee: Dieb im Zug erwischt

Slide background
Foto: Zug innen / Symbolbild
26 Jun 08:39 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 25-jähriger Slowake wurde mit Diebesgut in einem Regionalzug ertappt und angezeigt.

Im Zuge einer Schwerpunktaktion in einem Zug zwischen Wien und der Slowakei wurde am Nachmittag des 25. Juni 2019 ein 25-jähriger slowakischer Staatsangehöriger einer Personenkontrolle unterzogen. Dabei konnte der Mann keinerlei Ausweisdokumente und kein Zugticket vorweisen.

Beim Bahnhof Kittsee, Bezirk Neusiedl am See, wurde der Mann von den Polizeibediensteten eingehender kontrolliert und auch seine mitgeführten Gepäcksstücke genauer untersucht. Dabei fanden die Beamten insgesamt 25 Stück Kinderbekleidung, an denen sich noch die originalen Preisschilder befanden.

Der Slowake, der für die Bekleidungsstücke keine Rechnungen vorweisen konnte, hatte bereits mehrere Vormerkungen aufgrund von Diebstählen sowie ein aufrechtes Aufenthaltsverbot und wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Die Kleidungsstücke im Gesamtwert eines niedrigen vierstelligen Eurobetrages wurden sichergestellt.



Quelle: LPD Burgenland



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg