Gries: Dieb festgenommen

Slide background
Festnahme - Symbolbild
© Rike, pixelio.de
04 Jun 12:31 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Polizisten nahmen Mittwochvormittag, 3. Juni 2020, einen 59-Jährigen fest. Er steht im Verdacht, gewerbsmäßig Diebstähle in Drogeriemärkten begangen zu haben.

Kurz nach 09.00 Uhr wurden Polizisten zu einem Drogeriemarkt in den Bezirk Gries gerufen, nachdem dort ein Mann erkannt worden war, welcher bereits eine Woche zuvor einen Diebstahl in der dortigen Filiale begangen hatte. Polizisten trafen den 59-jährigen Grazer in der Folge im Drogeriemarkt an. Er hatte unmittelbar zuvor zwei Parfums im Wert von rund 140 Euro aus der Verpackung genommen und in seiner Jacken- bzw. Hosentasche versteckt.

Bei der sofortigen Vernehmung auf einer Polizeiinspektion stellte sich in der Folge heraus, dass der 59-Jährige im Verdacht steht, bereits zehn derartige Diebstähle seit 16. April 2020 begangen zu haben. Der Mann wurde in der Folge über Anordnung der Staatsanwaltschaft festgenommen und in die Justizanstalt Graz-Jakomini eingeliefert.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg