Klingenbach: Dieb an der Grenze festgenommen.

Slide background
Festnahme - Symbolbild
© tomasworks, shutterstock.com
01 Mai 19:13 2020 von Redaktion International Print This Article

In den Vormittagsstunden des gestrigen Tages wurde die Polizei Wulkaprodersdorf über einen Diebstahl in Siegendorf in einem Lebensmittelgeschäft beim dortigen Einkaufszentrum in Kenntnis gesetzt.
Zeitgleich wurde bereits eine Fahndung nach dem Täter bzw. Täterfahrzeug eingeleitet, die am Grenzübergang Klingenbach zum Erfolg führte.
Ein 29- jähriger Täter flüchtete mit den gestohlenen Waren nach der Tat aus dem Lebensmittelgeschäft. Dabei versuchten noch eine Kundin und zwei Angestellte den Mann beim Verlassen des Geschäftes zu hindern, was jedoch nicht gelang. Der Täter setzte seine Flucht in Richtung seines Fahrzeuges fort und flüchtete mit diesem. Die drei Frauen versuchten weiter den Fluchtversuch zu verhindern, was jedoch nicht gelang. Zwei der Frauen mussten zur Seite springen, um nicht vom Täterfahrzeug angefahren zu werden.

Da das Kennzeichen des Fluchtfahrzeuges bekannt war, verlief die Fahndung der Polizeikräfte erfolgreich.
Das Diebesgut wurde sichergestellt und an den Geschädigten wiederausgefolgt, der Beschuldigte in die Justizanstalt Eisenstadt eingeliefert.



Quelle: LPD Burgenland



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: