Die ALPIN CARD kann Distancing am Besten

Slide background
Die ALPIN CARD kann Distancing am Besten
Foto: Schmittenhöhe
28 Mai 20:00 2020 von OTS Print This Article

Kaprun (OTS) - Weite, Ruhe, Erlebnis, Sport: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn, die Schmittenhöhe in Zell am See und das Kitzsteinhorn Kaprun bieten mit der ALPIN CARD im Sommer wie Winter herrliche Auswege und Einstiege in die Natur. Ab 29. Mai 2020 starten die drei Premium-Regionen schrittweise in den Bergsommer.

Nachdem wir Raum und Zeit mit vielen Beschränkungen erfahren mussten, ist der Drang nach Freiheit nun umso größer. Wo sonst kann dieses Verlangen besser gestillt werden als in einer Bergwelt, die mit 1000 stillen Freuden und endlosen Sport- und Abenteuerangeboten aufwartet. Die 3 alpinen Top-Regionen legen dazu eine unvergleichliche Jahreskarte in die Urlaubs- oder Freizeit-Waagschale: mit drei starken Sommer-Specials, einer Vielzahl an geöffneten Bergbahnen, einer unvergleichlichen Wintersportvielfalt sowie Preisen, die sich sehen lassen können.

- Die 365 Action ALPIN CARD (die Jahreskarte für die klassischen Bergaktivitäten Ski, Wandern, Gletscherski inkl. Bike sowie Paragliding/Transport)

- Die 365 Classic ALPIN CARD (die Jahreskarte für die klassischen Bergaktivitäten Ski und Wandern)

- Die Hike ALPIN CARD (die Wander-Saisonkarte für den unvergleichlichen 3-Regionen-Alpin-Sommer)

1 TICKET, 3 REGIONEN, unendliches SOMMER-BERG-GLÜCK

Mit der ALPIN CARD steht den Berghungrigen alles offen, was ein großer Sommer braucht: Bergerlebnisse in unvergleichlichem Panorama und, Sportlichkeit nach Herzenslust. Garantiert von 3 Premium-„Alpinisten“:

Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn – Home of Lässig Mit über 400 Kilometern Wanderwegen und gut ausgebauten Klettersteigen in verschiedenen Schwierigkeitsstufen punktet die Region bei Hikern und Gipfelstürmern. Bike-Fans können sich in Österreichs größter Bike-Region auf über 70 km Lines & Trails und 9 Bergbahnen auf 7 Bergen in jeder erdenklichen Fahrweise austoben. Mehr unter: www.saalbach.com

Schmittenhöhe in Zell am See – Das Sonnenkind

Die Schmitten ist als Panorama- und Familienberg ein ideales Ziel für Familien und Genuss-Wanderer. Mit einem atemberaubenden 360° Panoramablick und einzigartigen Naturerlebnissen, bietet das Sonnenkind der Alpen unzählige Highlights wie „Schmidolins Erlebniswelt“, der „Höhenpromenade mit Logen-Bankerl“ oder für große und kleine Action-Fans ein E-Motocross Park auf 1.400 m.

Mehr unter: www.schmitten.at

Kitzsteinhorn Kaprun – Der Gletscher

Seit Dezember 2019 sind Kaprun, der Maiskogel und das Kitzsteinhorn bis TOP OF SALZBURG auf 3.029 m verbunden. Herzstück der neuen Seilbahnverbindung ist die neue 3K K-onnection mit einer unvergleichlichen Panoramafahrt – erstmals auch im Sommer. Panoramagenuss auf höchstem Niveau bieten auch die Panorama Plattformen in der Gipfelwelt 3000 mit Ausblicken auf die höchsten Gipfel Österreichs und in den Nationalpark Hohe Tauern. Mehr unter: www.kitzsteinhorn.at www.alpincard.at


Quelle: OTS



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: