Das Eigenheim als Kapitalanlage

Slide background
Symbolbild
© jarmoluk, pixabay.com
12 Feb 19:33 2020 von Redaktion International Print This Article

Der Leitzins weiterhin niedrig, die Baubranche weiter am Boomen: Österreich baut, und das zwar weiterhin unaufhörlich. Während die Mieten weiter stiegen, denken immer mehr junge Menschen darüber nach, statt sich jahrzehntelang auf Mietverhältnisse einzulassen, sich doch an den Traum des Eigenheims heranzuwagen.

Dabei ist der Hausbau ohne Eigenkapital immer interessanter geworden. Denn was viele Berufsanfänger gerade in den letzten Jahren immer mehr frustriert, hat inzwischen bereits einen Namen: Strafzinsen. Dieser Name beschreibt einen Markt, in dem Geld auf dem Sparbuch oder dem Konto zu haben, sich dank hoher Führungsgebühren im wahrsten Sinne des Wortes nicht mehr auszahlt. Experten schätzen inzwischen, dass sich Zinsen innerhalb der nächste sieben bis zehn Jahre nicht stark korrigieren werden.

Ganz anders sieht es da mit Werten wie Immobilien aus. Hier steigen wir bereits erwähnt Mieten und Grundstückspreise mittlerweile beinahe jährlich deutlich an. Vielen einkommensstarken Paaren kommt daher zurecht der Gedanke, zum Beispiel ein Fertighaus zu planen und zu errichten und für einige Jahre selbst zu beziehen. Dank neuester Fertigungstechniken und ökologisch unbedenklicher Materialien und Dämmstoffe – Hanf und Schilf werden immer beliebter - sind Fertigteilhäuser inzwischen ihren Ruf als schlechte Wertanlage losgeworden. Zusammen mit der Möglichkeit, wirklich alle Aspekte schon im Vorhinein durchplanen und dementsprechend finanzieren zu können, ist ein durchdachtes Fertighaus ein guter Weg, ein Grundstück aufzuwerten.

Wer also schon seit einiger Zeit darüber nachdenkt, mit einem gut verhandelten Kredit einen wichtigen Schritt in seiner Finanzplanung zu machen, dem winken dank der derzeitigen Lage der Märkte eine Menge an Möglichkeiten, nicht nur die eigenen Lebensumstände deutlich zu verbessern, sondern auch eine wichtige Anlage für die Zukunft zu schaffen!



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: