Jöß: Dachstuhl eines Wirtschaftsgebäudes geriet in Brand

Slide background
Feuerwehr - Symbolbild
© ymbolbild.jpg
13 Apr 21:11 2020 von Redaktion International Print This Article

Aus bisher ungeklärter Ursache geriet Montagfrüh, 13. April 2020, der Dachstuhl eines Wirtschaftsgebäudes in Brand. Bei den Löscharbeiten erlitt ein 41-jähriger Hausbewohner leichte Rauchgasvergiftungen und musste in das Landeskrankenhaus Wagna eingeliefert werden. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Das Feuer dürfte gegen 05:15 Uhr ausgebrochen sein, erste Löschversuche der Bewohner mit Handfeuerlöschern blieben ohne Erfolg. Die Feuerwehren Lebring, Lang und Schönberg standen im Löscheinsatz, die Brandursachenermittlung wird in den nächsten Tagen fortgesetzt.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: