Tirol: Coronavirus - Fünf positive Testergebnisse in den vergangenen 24 Stunden

Slide background
Foto: Shutterstock
12 Jul 21:06 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Update Corona Tirol, Sonntag, 12. Juli 2020, 18.30 Uhr

Seit gestern, Samstagabend, liegen in Tirol insgesamt fünf weitere positive Coronavirus-Testergebnisse vor. Derzeit geht die Gesundheitsbehörde davon aus, dass bei drei positiven Fällen in Innsbruck ein direkter Zusammenhang zu jener gestern bekannt gewordenen und in Kufstein ansässigen Person besteht, die Mitte dieser Woche erste Symptome verspürte. Bereits gestern startete die Gesundheitsbehörde einen öffentlichen Aufruf, da sich die betroffene Person einen Tag zuvor im Keller des Innsbrucker Lokals Rififi aufgehalten hatte. Vorsichtshalber wird nun im Zusammenhang mit diesen Neuinfektionen ein erweiterter Personenkreis abgestrichen, um bestmöglich ausschließen zu können, dass weitere Erkrankungen vorliegen. Aktuell sind in Tirol 46 Personen mit dem Coronavirus infiziert, 3.449 Personen sind wieder genesen.

  • Zahl der Corona-infizierten Personen (exklusive wieder Genesener): 46
  • Zahl der mittlerweile genesenen Personen: 3.449
  • Zahl der innerhalb der letzten 24 Stunden erkrankten Personen: 5
  • Zahl der innerhalb der letzten 24 Stunden wieder genesenen Personen: 0
  • Zahl der verstorbenen Personen: 108
  • Zahl der bisher in Tirol durchgeführten Testungen: 92.268
  • Zahl der durchgeführten Testungen, für die ein Ergebnis vorliegt: 91.772
  • Zahl der noch in Auswertung befindlichen Testungen: 496

Bezirkszahlen der Corona-infizierten Personen im Überblick (die Anzahl der wieder genesenen Personen ist hier bereits abgezogen, in Klammer sind die wieder genesenen Personen angegeben).

  • Innsbruck: 19 (409)
  • Landeck: 7 (981)
  • Schwaz: 5 (339)
  • Kufstein: 5 (489)
  • Kitzbühel: 3 (362)
  • Imst: 1 (289)
  • Innsbruck-Land: 5 (376)
  • Lienz: 1 (148)
  • Reutte: 0 (56)

Testungen Österreich:

Zahl der durchgeführten Testungen: 696.740 (Stand Sonntag, 12. Juli 2020, 9.30 Uhr)


Quelle: Land Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg