Salzburg-Stadt: Cannabispflanzen in Wohnung sichergestellt

Slide background
Foto: Cannabis / pixabay / gomopix / Symbolbild
29 Mai 20:27 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Im Zuge einer angeordneten Hausdurchsuchung konnte am 28. Mai 2020 in einer Wohnung in der Stadt Salzburg insgesamt 180 Cannabispflanzen sichergestellt werden. Ein 38-jähriger Salzburger steht im Verdacht diese Wohnung ausschließlich für den Anbau von Cannabispflanzen zu benützen. Weiters konnte eine Vielzahl von Suchtmittelutensilien sowie 100 Gramm bereits verpacktes Cannabiskraut sichergestellt werden.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg