Pielachtal: Cannabis-Indooranlage sichergestellt

Slide background
Foto: LPD NÖ
01 Mai 17:52 2020 von Redaktion International Print This Article

Auf der Polizeiinspektion Ober-Grafendorf wurde eine anonyme Anzeige erstattet, dass ein 40-Jähriger im Pielachtal eine Cannabis-Indooranlage betreibe. Die Staatsanwaltschaft St. Pölten ordnete eine Hausdurchsuchung an. Bei dieser stellten die Beamten der Polizeiinspektionen Ober-Grafendorf und Kirchberg an der Pielach sowie der Polizeidiensthundeinspektion St. Pölten am 21. April 2020 insgesamt 189 Cannabispflanzen und 90 Gramm Cannabiskraut, sowie Suchtgiftutensilien und Aufzuchtequipement für die Indooranlage sicher. Der Beschuldigte war bei der Einvernahme geständig und wurde der Staatsanwaltschaft St. Pölten angezeigt.



Quelle: LPD Niederösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: