Gralla: Bursch (18) beschimpft und schlägt Polizisten

Slide background
Faust - Symbolbild
© Sayan-Puangkham, shutterstock.com
19 Aug 07:52 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Sonntagmorgen, 18. August 2019, widersetzte sich ein 18-Jähriger mehreren Beamten. Er wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Da es in einer Diskothek zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 18-Jährigen aus dem Bezirk Deutschlandsberg und mehreren Besuchern kam, wurde gegen 05:20 Uhr eine Streife zur Diskothek beordert. Beim Eintreffen der Beamten wollte der 18-Jährige einen Besucher mit der Faust schlagen. Einer der Beamten konnte die Hand des 18-Jährigen erfassen und somit eine Verletzung verhindern. Der 18-Jährige versuchte daraufhin den Beamten mit der Faust zu schlagen. Dies misslang ihm. Der 18-Jährige beschimpfte und bedrohte die Beamten in weiterer Folge. Ein Alkoholtest des 18-Jährigen verlief positiv. Er wurde auf freiem Fuß angezeigt.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg