Burgenland: Polizeimusik spielt im Landessüden auf

Slide background
Polizeiauto - Symbolbild

31 Aug 18:00 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Nach den Sommerkonzerten im Nordburgenland spielt die Polizeimusik Burgenland nun zwei Konzerte im Landessüden

Das erste Konzert des uniformierten Orchesters findet am Mittwoch, den 4. September 2019 um 18.30 Uhr in Stegersbach (Bezirk Güssing) vor dem "Kastell" am Sparkassenplatz 2 statt.
Ein weiteres Konzert wird von den Musikern tags darauf, am Donnerstag, den 5. September 2019 um 19.00 Uhr in Bad Tatzmannsdorf im Musikpavillon am Joseph Haydn Platz aufgeführt.

Geboten wird beschwingte Unterhaltungsmusik mit einigen Solostücken. Für die unterhaltsame und kurzweilige Moderation wird in bewährter Weise Alexandra Karassowitsch sorgen, die auch gemeinsam mit Musikmeister Rudolf Raimann mit gesanglichen Darbietungen die Polizeimusik aufwerten wird.

Für die Musiker der Polizeimusik Burgenland wäre es eine Freude, Sie bei den geplanten Konzerten, bei freiem Eintritt, begrüßen zu dürfen.



Quelle: LPD Burgenland



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg