Burgenland Bonusticket lässt Tourismus im Land neu durchstarten

Slide background
Burgenland

01 Jul 21:00 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

LH Doskozil: „Erhebung in Tourismusbetrieben zeigt enormes Interesse an „Burgenland Bonusticket“; erste Betriebe sind in den Sommermonaten bereits zu 100% ausgelastet“

Das Burgenland Bonusticket, das vom heutigen Tag an genutzt werden kann, stellt einen großen Motivator für die Burgenländerinnen und Burgenländer dar, den heurigen Sommerurlaub im eigenen Bundesland zu verbringen. Eine erste Umfrage in heimischen Tourismusbetrieben hat ergeben, dass durch das Bonusticket nicht nur die Anzahl an Auskünften sprunghaft gestiegen ist, sondern dessen Einführung sich auch in der konkreten Buchungslage niederschlägt. Bereits sehr viele haben ihren Urlaub mit dem Vermerk „Burgenland Bonusticket“ gebucht. „Mit dem Bonusticket unterstützen wir das Hochfahren des heimischen Tourismus wirkungsvoll, wie jetzt auch eine erste Erhebung in den Tourismusbetrieben eindrucksvoll bestätigt. Das Comeback im Tourismus ist gelungen, erste Betriebe sind in den Sommermonaten bereits zu 100% ausgelastet. Das Bonusticket stellt nach den massiven Einbrüchen durch den COVID19-bedingten Lockdown eine wichtige Unterstützungsmaßnahme für heimische Beherbergungsbetriebe und auch ihre Zulieferer dar“, betont Tourismusreferent LH Hans Peter Doskozil.

Mit dem Burgenland Bonusticket unterstützt das Land Burgenland von heute, 1. Juli, bis einschließlich 30. September 2020 Aufenthalte in teilnehmenden burgenländischen Beherbergungsbetrieben mit 75 Euro pro Person bzw. Vollzahler (meist ab 14 Jahren). Voraussetzung ist, dass sie mindestens drei Nächte durchgehend buchen. Das Bonusticket gilt einmalig für alle Erwachsenen und Jugendlichen mit Haupt- oder Nebenwohnsitz im Burgenland, die den vollen Unterkunftspreis bezahlen. Mit dem Bonusticket ist ein Rabatt in der Höhe von 75 Euro einlösbar, welcher vom Beherbergungsbetrieb vom Rechnungsbetrag inkl. Umsatzsteuer gewährt wird. Vor der Buchung sollte abgeklärt werden, ob der Beherbergungsbetrieb an der Aktion teilnimmt. Für die Einlösung reicht es, ein im Beherbergungsbetrieb aufliegendes Formular auszufüllen.

Mit dieser Aktion sollen die Burgenländerinnen und Burgenländer aber auch dazu animiert und motiviert werden, „unser tolles Land noch besser kennen und genießen zu lernen. Gleichzeitig wollen wir mit diesem Bonus-Ticket den Burgenländerinnen und Burgenländern unter die Arme greifen, die heuer vielfach ohnehin jeden Euro zweimal umdrehen müssen“, so Doskozil. Mit dieser Bonusticket-Aktion demonstriere das Land auch, „dass wir um jeden Anbieter und jeden Arbeitsplatz im burgenländischen Tourismus kämpfen“, stellt LH Doskozil klar.

Genauere Informationen finden Sie unter www.burgenland.info/bonusticket, über die Hotline +43 (0)2682 63384-60 oder unter bonusticket(at)burgenland.info


Quelle: Land Burgenland



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg