Burgauberg: Brandursache geklärt

Slide background
Foto: Feuerwehr / Flugklick / Shutterstock.com / Symbolbild
09 Jul 16:56 2018 von Gerhard Repp Print This Article

Die Ursache des Brandes eines Einfamilienhauses in Burgauberg, Bezirk Güssing, wurde festgestellt – keine Hinweise auf Brandstiftung.

Wie berichtet, war bei dem Brand am 6. Juli 2018, bei dem niemand verletzt wurde, das gesamte Obergeschoß des Hauses zerstört worden.

Als Ursache des Brandes wurde von Ermittlern des Landeskriminalamtes Burgenland nun ein elektrischer Defekt festgestellt. Es fanden sich keine Hinweise auf Brandstiftung.


Quelle: LPD Burgenland



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp