Waidhofen an der Ybbs: Bub (13) von Befestigungsmauer der Ybbs gestürzt

Slide background
Hubschrauber - Symbolbild
© ÖAMTC
25 Apr 18:42 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 13-Jähirger aus Waidhofen an der Ybbs spielte am 24. April 29020, gegen 16.25 Uhr, im Bereich des Schlosses im Stadtgebiet von Waidhofen an der Ybbs. Dabei dürfte er auf eine Mauer, die als Abgrenzung zur Ybbs dient, gesprungen sein, das Geleichgewicht verloren und etwa 6 Meter in die Tiefe gestürzt sein. Er erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach notärztlicher Versorgung mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 15 in das Landesklinikum Amstetten verbracht.


Quelle: LPD Niederösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg