Bremsen versagten - Stop an Grundstücksmauer

Slide background
Autounfall - Symbolbild
© Henrik G.Vogel, pixelio.de
22 Okt 07:23 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am Abend des 21.10.2019 fuhr ein 66-jähriger Lungauer mit seinem Pkw im Ortsgebiet von St. Michael im Lg. auf einer Gemeindestraße bergab.
Aufgrund eines technischen Defekts ließ sich das Fahrzeug offenbar nicht mehr bremsen, sodass der 66-Jährige seinen Pkw an einer Kreuzung gegen eine steinerne Grundstückseinfriedung lenkte.

Dabei erlitt die am Beifahrersitz befindliche Ehefrau des Lenkers Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der medizinischen Erstversorgung ins Krankenhaus Tamsweg verbracht.

Am Fahrzeug sowie an der Hauseinfriedung entstand erheblicher Sachschaden.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg