Schoppernau: Brandstiftung an einem Funken in - Zeugenaufruf

Slide background
Feuerwehr - Symbolbild
© ymbolbild.jpg
15 Mär 08:41 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

In der Nacht auf den 15.03.2019 gegen 01.00 Uhr zündete eine bislang unbekannte Täterschaft den Funken der Funkenzunft Schoppernau an. Auf Grund der vorgefundenen Spurenlage wird von zwei Tätern ausgegangen. Ein Pkw, welcher direkt am Funken abgestellt war, konnte in letzter Sekunde aus dem Gefahrenbereich gebracht werden. Die Feuerwehr Schoppernau war mit 2 Fahrzeugen und 20 Mann im Einsatz. Der Funken selbst konnte nur mehr kontrolliert abgebrannt werden. Die Polizei Au (Tel. +43 (0) 59 133 8122) bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.




Quelle: LPD Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg