Amstetten: Brandereignis in Neuhofen/Ybbs

Slide background
Feuer - Symbolbild
© Beeki, pixabay.com
11 Apr 21:27 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Zeugen bemerkten am 11. April 2020, gegen 12.00 Uhr, einen Brand bei einem landwirtschaftlichen Nebengebäude im Gemeindegebiet von Neuhofen an der Ybbs und verständigten über Notruf die Einsatzkräfte. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte befand sich das Gebäude bereits in Vollbrand. Der Brand konnte durch den Einsatz von 7 Feuerwehren mit insgesamt 120 Feuerwehrleuten gelöscht werden. Brand aus war um 16.23 Uhr. Bei dem Brand wurde niemand verletzt.
Bei der Brandursachenermittlung durch den Bezirksbrandermittler der Polizeiinspektion Ulmerfeld-Hausmening wurde festgestellt, dass der Brand wahrscheinlich durch einen elektrischen Kurzschluss ausgelöst worden sein dürfte.



Quelle: LPD Niederösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg