Wels: Brand in der Küche im Küchenbereich des Hallenbades in Wels-Lichtenegg

Slide background
Brand in der Küche im Küchenbereich des Hallenbades in Wels-Lichtenegg
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
16 Aug 12:40 2019 von Lauber Matthias Print This Article

WELS. Schwierig gestalteten sich Freitagvormittag die Löscharbeiten bei einem Brand einer Fritteuse im Küchenbereich des Hallenbades in Wels-Lichtenegg. Die Einsatzkräfte wurden zu einem Brand in der Küche des Hallenbades alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerade damit beschäftigt die Saunagäste zu evakuieren, die Evakuierung des Gefahrenbereichs war rasch abgeschlossen, da sich zum Brandzeitpunkt glücklicherweise wenig Personen im betroffenen Bereich aufgehalten hatten. Eine Fritteuse ist aus bisher unbekannter Ursache in Brand geraten. Weil das Fett bereits so heiß war, entzündete es sich immer wieder neu. Die Feuerwehr kühlte den betroffenen Bereich und konnte anschließend das Fett in kleineren Mengen ablassen und schließlich auch die Fritteuse ins Freie bringen. Umfangreiche Belüftungsmaßnahmen waren aufgrund der erheblichen Rauchentwicklung notwendig. Der Brand beschränkte sich allerdings nur auf den unmittelbaren Bereich der Fritteuse in der Küche. Verletzt wurde niemand.


Quelle: www.laumat.at



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: