Brand in Mehrparteienhaus - 3 Bewohner im Krankenhaus

Slide background
Brand - Symbolbild
© kalhh, pixabay.com
10 Aug 08:15 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 09.08.2018, 16:45 Uhr kam es in 2491 Neufeld/Leitha zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrparteienwohnhaus. Beim Eintreffen der Feuerwehr rauchte es stark aus einem Fenster im Erdgeschoß. Die betreffende Wohnung wurde durch den Brand völlig zerstört. Aus der Wohnung und den angrenzenden Wohnungen konnten sich alle Personen ins Freie retten. Vermutlich war ein Defekt am Mobiltelefon brandauslösend, welches nach Aussagen des Sohnes der Familie während dem Spielen damit selbständig zu brennen begann. Der durch den Brand entstandene Sachschaden wird auf ca. 100.000,- geschätzt. Die drei Bewohner der Wohnung wurden zur Untersuchung in das Krankenhaus Wr. Neustadt gebracht.



Quelle: LPD Burgenland



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg