Kufstein: Brand im Krankenhaus

Slide background
Feuerwehr - Symbolbild
© LukasFeuerwehr KHD Wien, pixabay.com
16 Jul 07:30 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Aus bisher unbekannter Ursache brach am 15.07.2019, gegen 16.55 Uhr im 4. Obergeschoß des Bezirkskrankenhauses Kufstein ein Brand aus. Noch vor dem Eintreffen der alarmierten Einsatzkräfte konnte das Pflegepersonal die Patienten evakuieren und die in Brand geratene Matratze mit einem Feuerlöscher löschen. Im Zuge der Löscharbeiten zog sich ein 45-jähriger Krankenpfleger eine leichte Rauchgasvergiftung zu. Die evakuierten Patienten wurden nicht verletzt und mussten in die Krankenhäuser Hall i. T. und Innsbruck überstellt werden.
Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg