Sankt Martin im Sulmtal: Brand eines Wirtschaftsgebäudes

Slide background
Foto: Feuerwehr Brand / Symbolbild
05 Jun 20:29 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

In der Nacht auf Freitag, 5. Juni 2020, geriet ein Wirtschaftsgebäude in Brand. Verletzt wurde niemand.

Gegen 03:30 Uhr dürfte das Wirtschaftsgebäude in Brand geraten sein. Über 100 Kräfte aus acht umliegenden Feuerwehren standen bis in die späten Morgenstunden im Einsatz. Ein Übergreifen des Feuers auf benachbarte Gebäude konnte verhindert werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere hunderttausend Euro. Verletzt wurde niemand.

Der Brand dürfte bei der Feuerschnecke einer im Wirtschaftsgebäude eingebauten Hackschnitzel-Feuerungsanlage ausgebrochen sein.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg