Rudersdorf: Brand eines Harvester

Slide background
Foto: Martin ERNST, BFKDO Jennersdorf
Slide background
Foto: Martin ERNST, BFKDO Jennersdorf
Slide background
Foto: Martin ERNST, BFKDO Jennersdorf
Slide background
Foto: Martin ERNST, BFKDO Jennersdorf
Slide background
Foto: Martin ERNST, BFKDO Jennersdorf
Slide background
Foto: Martin ERNST, BFKDO Jennersdorf
Slide background
Foto: Martin ERNST, BFKDO Jennersdorf
25 Mär 20:20 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Zu einem Brandeinsatz wurden heute die Freiwilligen Feuerwehren von Rudersdorf Ort und Rudersdorf Berg gerufen. Kurz nach 09:00 Uhr geriet aus bisher ungeklärter Ursache ein Harvester - eine forstwirtschaftliche Erntemaschine - in Brand. Der Fahrer des ca. drei Jahre alten Gerätes nahm Brandgeruch war; konnte mit seinen Feuerlöschern die Ausbreitung des Brandes dennoch nicht mehr verhindern. Die Feuerwehren von Rudersdorf Berg und Ruderdorf Ort konnten den Brand unter Einsatz von schwerem Atemschutz rasch eindämmen; dennoch entstand hoher Sachschaden Da das Fahrzeug über einen hydraulischen Antrieb verfügt und die Hydraulikanlage schwer beschädigt wurde, gestaltet sich die Bergung - welche noch im Gange ist - äusserst schwierig. Bis zum Abschluss dieser Arbeiten bleibt die Bergstrasse bis auf weiteres gesperrt..Der Brandeinsatz war nach ca 60 Minuten beendet. Eine Brandsicherheitswache wurde eingerichtet.


Quelle: Stadtfeuerwehr Jennersdorf, Martin ERNST



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg