Kössen: Brand eines Gewächshauses

Slide background
Foto: Glashaus / pixabay / EME / Symbolbild
15 Nov 19:52 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 15.11.2019, gegen 05:30 Uhr, kam es in Kössen zum Brand eines Gewächshauses. Die Feuerwehr Kössen konnte ein Übergreifen auf das daneben befindliche Wohnhaus verhindern, das Gewächshaus brannte jedoch vollständig nieder. Im Brandobjekt waren Kerzen in Gläsern aufgestellt, auf Grund der Hitze dürfte ein Glas zersprungen sein und dadurch das Brandereignis ausgelöst haben. Es entstand ein Schaden im unteren vierstelligen Eurobereich.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg