Dornbirn: Brand einer Müllpresse

Slide background
Foto: Feuerwehr / Pixabay / Symbolbild
16 Sep 17:45 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 16.09.2019 um 08.15 Uhr befüllte ein Mitarbeiter eines Möbelhauses in der Josef-Ganahl-Straße einen Müllpresse-Container mit Restmüll. Während dieser Arbeiten brach aus unbekannter Ursache im Container ein Glimmbrand aus. Dadurch kam es zu einer starken Rauchentwicklung im gesamten Bereich um das Firmengelände. Der Arbeiter versuchte vorerst, den Brand mit einem Gartenschlauch selbst zu löschen, was jedoch misslang. Der Brand konnte aber unter Kontrolle gehalten und von der Feuerwehr Dornbirn rasch gelöscht werden. An Gebäuden oder anderen Sachen entstand kein Schaden. Während der Löscharbeiten kam es im Umfeld des Möbelhauses zu leichteren Verkehrsbehinderungen.

Einsatzkräfte: FFW Dornbirn mit drei Fahrzeugen und 12 Mann, zwei Streifen der Bundes- und Stadtpolizei Dornbirn



Quelle: LPD Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg