Kirchberg-Thening: Blitzeis nach Hagelgewitter: Schwerer Verkehrsunfall

Slide background
Blitzeis nach Hagelgewitter: Schwerer Verkehrsunfall in Kirchberg-Thening
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
30 Apr 21:05 2019 von Lauber Matthias Print This Article

KIRCHBERG-THENING. Ein Hagelgewitter hat Dienstagabend in Kirchberg-Thening (Bezirk Linz-Land) für rutschige Straßen gesorgt, ein schwerer Verlehrsunfall war die Folge. Zwei Autos kollidierten auf der Theninger Straße in der Ortschaft Niedernfeld. Eine Person musste von der Feuerwehr aus dem Unfallwrack befreit werden. "Ein 24-jähriger Mann aus dem Bezirk Linz-Land war am 30. April 2019 gegen 18:30 Uhr mit seinem PKW auf der Theninger Straße von Thening kommend in Richtung Breitbrunn unterwegs. Am Beifahrersitz befand sich seine 26-jährige Freundin aus dem Bezirk Wels-Land. Bei der Ortseinfahrt Niederfeld bremste der 24-Jährige seinen PKW ab und dürfte dabei aufgrund der nassen und zum Teil durch Graupelschauer eisigen Fahrbahn ins Schleudern geraten sein. Das Fahrzeug stellte sich quer zur Fahrbahn und prallte mit der linken hinteren Seite gegen den aus Richtung Breitbrunn kommenden PKW, gelenkt von einer 57-jährigen Frau aus dem Bezirk Linz-Land. Durch den Anprall wurde der PKW der 57-Jährigen auf den Gehsteig geschleudert. Die Frau wurde mit schweren Verletzungen mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 10 in den Med Campus III des Kepler Universitätsklinikums geflogen. Der 24-Jährige und seine Freundin wurden unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das UKH Linz eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden," berichtet die Polizei. Die Feuerwehr unterstützte anschließend bei den Aufräumarbeiten am Unfallort. Die Theninger Straße war im Bereich der Unfallstelle rund eineinhalb Stunden für den Verkehr gesperrt.


Quelle: www.laumat.at



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: