Nächtliche Einbrüche in Wohnmobile - Bargeld und Handy im Bezirk Spittal geklaut

Slide background
Kein Bild vorhanden
05 Jul 19:26 2013 von K. P. Print This Article

Die vier Täter schlugen auf der Autobahnraststätte in Feistritz/Donau zu - eine Zeugin beobachtete sie

BEZIRK SPITTAL AN DER DRAU. In der Nacht auf Freitag kam es auf der Autobahnraststätte Feistritz/Drau zu Einbrüchen in zwei Wohnmobile. 

Die bislang unbekannten Täter stahlen aus den abgestellten Fahrzeugen insgesamt 1.000 Euro Bargeld sowie ein Handy. Eine 66-jährige Deutsche wurde durch den Lärm geweckt und sah die Täter - die vier Männer sind vermutlich Südländer und zwischen 25 und 30 Jahre alt. 

Die Einbrecher flüchteten mit einem blauen PKW.

  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Weitere Artikel von K. P.

Über den Autor

K. P.

Redaktion Salzburg

Pressestelle Salzburg

Weitere Artikel von K. P.