Zell am See: Betrunkener Motorradfahrer per Helikopter ins Krankenhaus gebracht

Slide background
Alkohol am Steuer - Symbolbild
© benjaminnolte, fotolia.com
07 Jun 11:59 2020 von Redaktion International Print This Article

Am 06.06.2020, um 20:00 Uhr, kam es in Zell am See zu einem Motorradunfall, bei welchem ein 57-jähriger Einheimischer aus Unachtsamkeit aus Eigenem zu Sturz kam und sich verletzte.
Der Verletzte wurde durch eine Notarztbesatzung erstversorgt und mit dem Helikopter ins Krankenhaus in Zell am See eingeliefert.
Neben einigen Schürfwunden wurde ein Bruch des Handgelenks festgestellt.
Ein im Krankenhaus durchgeführter Alkomattest ergab einen Atemalkoholgehalt von 1,6 Promille.
Der Lenker wird bei der BH Zell am See angezeigt.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: