Anif: Betrunkener Lenker schleudert 24Meter in Hecke

Slide background
Autounfall - Symbolbild
© Will Rodrigues, shutterstock.com
27 Mai 09:31 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 27. Mai 2020, gegen 02:00 Uhr, fuhr ein 28-jähriger PKW-Lenker von Niederalm kommend in Richtung Stadt Salzburg. Im Gemeindegebiet von Anif kam er links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem dort befindlichen ca. 1 m hohen Begrenzungsstein, wodurch das Fahrzeug über eine Hecke geschleudert wurde und nach ca. 24 m zum Stillstand kam. Am Fahrzeug entstand durch die Kollision mit dem Begrenzungsstein und der dahinter befindlichen Hecke vermutlich Totalschaden.
Ein mit dem Lenker durchgeführter Alkomattest ergab einen Wert von 1,46 Promille. Der Lenker wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Er wurde bei der zuständigen Bezirkshauptmannschaft zur Anzeige gebracht.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg