Neuhaus: Betrunkener Autofahrer kracht in Garten eines Hauses

Slide background
Autounfall - Symbolbild

15 Jun 18:57 2020 von Redaktion International Print This Article

Am Freitag gegen 22.30 Uhr fuhr ein 34-jähriger Autolenker mit seinem PKW im Ortsgebiet von Neuhaus in der Wart vor einem Wohnhaus gegen einen Randstein. Dabei verriss er sein Fahrzeug nach links, durchstieß die Einfriedung sowie den Maschendrahtzaun samt Betonsäule und fuhr in weiterer Folge in den Hof des Anwesens. Dabei wurde der Mann unbestimmten Grades verletzt und durch die Rettung ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr war mit 2 Fahrzeugen und 10 Mann im Einsatz. Beim Lenker konnte eine Alkoholisierung festgestellt werden.



Quelle: LPD Burgenland



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: