Eugendorf: Betrunkene Autofahrerin (35) aus dem Verkehr gezogen

Slide background
Symbolbild
© Bjoern Wylezich, shutterstock.com
29 Feb 22:32 2020 von Gerhard Repp Print This Article

Den Führerschein abgeben musste am Vormittag des 29. Februar 2020 eine 35-jährige Flachgauerin. Zeugen meldeten sich bei der Polizei, da die Lenkerin mit ihrem Pkw, von Eugendorf in Richtung Straßwalchen in Schlangenlinien unterwegs war. Bei einer Kontrolle stellten die Polizisten einen Alkoholwert mittels Alkomaten von 1,72 Promille fest. Die Beamten untersagten der Flachgauerin die Weiterfahrt und nahmen den Führerschein vorläufig ab. Sie wird angezeigt.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp