Leibnitz: Betriebsbrand

Slide background
Feuer - Symbolbild
© blaulichtfoto, Fotolia
23 Jul 13:18 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Mittwochabend, 22. Juli 2020, brach in einem Betrieb in Brand aus. Verletzt wurde niemand.

Der Brand brach gegen 20:15 Uhr im Schulungsraum aus. Eine Angestellte bemerkte den Brand und verständigte die Einsatzkräfte. Der Brand wurde von der Feuerwehr der Stadt Leibnitz (24 Personen) sowie der Feuerwehr Kaindorf an der Sulm (18 Personen) gelöscht. Es entstand ein Schaden in derzeit unbekannter Höhe.

Laut ersten Ermittlungen dürfte ein technischer Defekt eines Standluftkühlers den Brand ausgelöst haben.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg