Flachgau: Bestellbetrug geklärt

Slide background
Foto: Internet / pixabay / fancycrave1 / Symbolbild
09 Apr 19:48 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Eine 18-jährige Flachgauerin wurde am 5. April Opfer eines Bestellbetruges auf einer Online-Marktplatz-Plattform. Die Frau hatte eine gebrauchte Spielkonsole bestellt und 400 Euro überwiesen. Nach der Zahlung riss der Kontakt ab und die Gegenstände wurden nicht geliefert. Als Beschuldigter wurde ein 29-jähriger Deutscher aus Niedersachsen ausgeforscht. Gegen ihn laufen weitere Ermittlungen.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg