Kufstein: Bergsteigerin (54) stürzte in den Tod

Slide background
Wandern - Symbolbild

21 Sep 09:13 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Am 19. September 2019 wurde eine 54-jährige Frau als vermisst gemeldet, da sie nicht zur Arbeit erschienen war. Da die Österreicherin am Vortag eine Tour am Kufsteiner Klettersteig gemacht hatte, wurde im dortigen Bereich eine Suche mit dem Polizeihubschrauber eingeleitet. Gegen 09:30 Uhr wurde die Frau im Bereich des Gamskares tot aufgefunden. Sie dürfte beim Abstieg über den Gütlersteig bei einer steilen Rinne abgerutscht und ca. 120 Meter in die Tiefe gestürzt sein. Dabei hatte sich die Frau tödliche Verletzungen zugezogen.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp