Molln: Bergrettungseinsatz - Schwerverletzter nach Forstunfall in steilem Waldstück in Molln

Slide background
Bergrettungseinsatz: Schwerverletzter nach Forstunfall in steilem Waldstück in Molln
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
13 Nov 19:25 2019 von Lauber Matthias Print This Article

MOLLN. Ein Forstunfall hat sich am späten Mittwochnachmittag in alpinem Gelände in Molln (Bezirk Kirchdorf an der Krems) ereignet. Bei Forstarbeiten in einem steilen Waldstück hat sich ersten Angaben zufolge offenbar ein schwerer Forstunfall ereignet. Der genaue Unglücksort war vorerst unklar, der Verletzte musste zuerst gesucht werden. Bergrettung, Rettungsdienst und die Polizei standen in dem steilen Waldstück im Ortsteil Ramsau, im Gemeindegebiet von Molln, im Einsatz. Die Rettungsaktion durch die Bergrettung gestaltete sich schwierig. Nach rund drei Stunden konnte der Verletzte bei Schneefall und winterlichen Bedingungen aus dem unwegsamen Gelände gerettet werden. Nach notärztlicher Versorgung wurde der Verletzte ins Krankenhaus eingeliefert.


Quelle: www.laumat.at



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: