Oberwart: Benzindiebstahl

Slide background
Tankstelle - Symbolbild
© Skitterphoto, pixabay.com
16 Apr 09:35 2020 von Sarah Gillhofer Print This Article

Ein derzeit unbekannter Mann betankte auf der A2 Raststation in Loipersdorf, Bezirk Oberwart, sein Fahrzeug und fuhr ohne zu Zahlen weiter.

Am frühen Mittwochmorgen gegen 02:00 Uhr erschien der Autofahrer bereits zum zweiten Mal an derselben Raststation um seinen Tank, wiederum ohne zu bezahlen, zu befüllen. Der erste Diebstahl ereignete sich bereits am 03. April um 21:30 Uhr. In beiden Fällen war der Unbekannte mit einem Renault Scenic, hell lackiert, Baujahr 1999 – 2003 unterwegs. Am Fahrzeug wurden beim Treibstoffdiebstählen jeweils kurze Zeit zuvor entwendete Kennzeichen verwendet.
Der ca. 60-jährige Mann ist ca. 170 cm groß und hat etwas längere Haare. Bei den Tankvorgängen, knapp 70 Liter Superbenzin, 95 Oktan, verdeckte er sein Gesicht mit einem Nasen-Mund-Schutz.
Es wird ersucht Hinweise zum Täter an die Polizeiinspektion Pinkafeld (Tel.: 059133-1251) zu richten.



Quelle: LPD Burgenland



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Sarah Gillhofer

Redaktion Tirol

Weitere Artikel von Sarah Gillhofer