Beim Zurücksetzen die eigene Frau übersehen

Slide background
Notarzt - Symbolbild
© Joerg Huettenhoelscher, shutterstock.com
29 Sep 08:41 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Ein 83-jähriger österreichischer Staatsbürger wollte am 28.09.2019 um 15.45 Uhr in Zirl mit einem PKW rückwärts aus einer Hauseinfahrt hinausfahren. Dabei übersah er seine in der Ausfahrt stehende Frau (79), weshalb die Frau von der rechten hinteren Fahrzeugseite erfasst wurde und zu Sturz kam. Sie zog sich dabei eine schwere Fußverletzung zu und wurde von der Rettung in das BKH nach Hall iT eingeliefert.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp