Innsbruck: Beim Wenden Motorrad übersehen

Slide background
Autounfall mit Motorrad - Symbolbild
© Kodda, shutterstock.com
27 Jun 18:38 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 41-jähriger Österreicher wollte am 27.06.2020 um 12.30 Uhr auf der Olympiastraße in Innsbruck trotz vorhandener Sperrfläche seinen PKW wenden. Dabei übersah er jedoch einen entgegenkommenden Motorradfahrer (49), weshalb es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Der Lenker des Motorrades stürzte und erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde von der Rettung in die Klinik eingeliefert.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg