Neustift im Stubaital: Beim Fahrzeugwenden Moped übersehen

Slide background
Symbolbild
© Godlikeart , shutterstock.com
08 Jul 07:43 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 07.07.2020 gegen 19:20 Uhr lenkte ein 52-jähriger Deutscher seinen PKW auf der Stubaitalstraße (B183) in Neustift iSt talauswärts. Auf Höhe von Straßenkilometer 9,56 scherte der 52-Jährige auf die rechts an die Fahrbahn angrenzende Bushaltestelle bzw. Abzweigung Bichlweg aus, um folgend wieder auf die B183 einzufahren und in Richtung taleinwärts umzukehren. Beim Wendemanöver bzw. Wiedereinfahren auf die B183 kam es in der Folge zu einer Kollision mit einem Mofa, welches von einer 16-jährigen Österreicherin in Richtung taleinwärts gelenkt wurde. Die 16-Jährige prallte mit ihrem Mofa gegen den linken vorderen Reifen des PKW und stürzte vom Fahrzeug. Dabei zog sie sich Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde nach der Erstversorgung von der Rettung ins Landeskrankenhaus Hall iT gebracht. Der PKW-Lenker blieb unverletzt.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg