Sittersdorf: Beim Baumschnitt abgestürzt

Slide background
Foto: Baum schneiden / Symbolbild
02 Apr 20:11 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 50-jähriger Mann aus dem Bezirk Klagenfurt war am 02.04., um 15.30 Uhr, auf einem Campingplatz in der Gemeinde Sittersdorf, Bezirk Völkermarkt mit dem Abschneiden eines ca. 20 cm dicken Birkenastes beschäftigt. Er stand dabei auf einer ausziehbaren Aluleiter und schnitt den Ast mit einer Motorsäge durch. Während des Abschneidens stürzte der 50-jährige mit der laufenden Motorsäge und dem abgeschnittenen Ast aus ca. 4 Metern Höhe auf den Asphaltboden und erlitt dabei schwere Verletzungen. Er wurde nach Erstversorgung mit dem Rettungsdienst in das AUKH Klagenfurt eingeliefert.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg